Schoko-Kirsch-Tassenkuchen

Es gibt viele Gründe einen Tassenkuchen zu machen… spontaner Besuch, Kuchenheißhunger,
der eigentliche Kuchen den man backen wollte und für den man stundenlang in der Küche stand
ist nichts geworden, usw… Die Rettung ist mein Schoko-Kirsch-Tassenkuchen. Er ist schnell
zubereitet und super lecker. Mein letzter Tassenkuchen den ich probiert hatte schmeckte wie ein
zu süßes Gummiomelette. Aber diesen hier kann ich wärmstens empfehlen. Er ist alles andere als
gummiartig, sondern fluffig und schokoladig lecker.

Zutaten für eine Tasse (also einen Kaffeepott):

  • 30g Butter
  • 30 g Bitterschokolade (6 Darts)
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 5 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 5 gut abgetropfte Sauerkirschen
  • Schokospäne zum dekorieren

Zubereitung:

Gebt die Butter und die Schokolade in die Tasse und schmelzt sie 40 Sekunden bei 700 Watt.
Rührt die Masse nochmal kräftig um bis sie cremig ist. gebt nun Zucker und das Backpulver dazu
und rührt das Ganze immer wieder um. Nun noch das Ei und das Mehl und rührt immer weiter, damit
ein cremiger Teig entsteht. Hebt nun die Kirschen leicht unter und backt den Tassenkuchen 2
Minuten bei 700 Watt. Vorsicht! Die Tasse und der Kuchen sind sehr heiß. Dekoriert den Kuchen
noch mit der Schokospäne und genießt den Tassenkuchen noch warm direkt aus der Tasse.

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Rezept aus einer brenzligen Lage retten.

Eure Theresa Jewel

Theresa Jewel

Pflanzenmörder, Weintrinker, Herbstliebhaber, Weihnachtsverrückt, Kleine Schwester, Trottel, wenn es um Spritztüllen geht, Ewiges Geburtstagskind, Sonnenanbeter, Sportmuffel, Optimist, Mitsinger, Blödquatscher, Langschläfer, Gläserrunterwerfer (um neues Geschirr zu kaufen), Süß und Salzig,
Theresa Jewel

Letzte Artikel von Theresa Jewel (Alle anzeigen)

Theresa Jewel Verfasst von:

Pflanzenmörder, Weintrinker, Herbstliebhaber, Weihnachtsverrückt, Kleine Schwester, Trottel, wenn es um Spritztüllen geht, Ewiges Geburtstagskind, Sonnenanbeter, Sportmuffel, Optimist, Mitsinger, Blödquatscher, Langschläfer, Gläserrunterwerfer (um neues Geschirr zu kaufen), Süß und Salzig,

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.