mal was neues…

 

Mal was neues…

Ich wollte mal etwas Neues ausprobieren und bin über den Quarkauflauf gestolpert. Also hab ich mich sofort in die Küche geschwungen. Der Quarkauflauf ist sehr einfach in der Zubereitung. In nichts Komma null ist der Auflauf fertig.
Nachdem wir den Auflauf verspeist haben, hab ich mir natürlich Gedanken gemacht, was man aus dem Auflauf noch alles rausholen kann und mir sind noch einige Varianten eingefallen. Diese werde ich euch später verraten. Erstmal zu dem eigentlichen Quarkauflauf.

Zutaten für den Quarkauflauf mit Cranberries:

    • 500g Quark
    • 3 Eier
    • 70g Zucker
    • 60g Grieß
    • 1 Prise Salz
    • 2EL Zitronensaft
    • 1TL Backpulver
    • 200g Cranberries

Topping:

  • 200g Puderzucker
  • Vanillesoße

Zubereitung für den Quarkauflauf mit Cranberries:

Erstmal stellt ihr den Backofen auf 170 Grad. Dann werden die Eier getrennt. Die Eiweiße mit dem Salz zu festem Schnee schlagen und erstmal beiseite stellen. Eigelb, Quark, Zucker, Grieß, Zitronensaft und Backpulver mischen und gut verrühren. Dann noch die Cranberries dazu geben und den Eischnee unterheben. Die ganze Masse gebt ihr dann in eine gefettet Form. Ich hab meine liebste Pie-Form benutzt und ab geht der leckere Auflauf für ca. 45 Minuten in den Ofen. Vor dem Servieren noch mit Puderzucker oder Vanillesoße oder beides verschönern.
Ich kann euch sagen, der Auflauf schmeckt verdammt gut ob im warmen oder kalten Zustand.
Nun aber zu meinen Gedanken und den verschiedenen Varianten. Ich könnte mir vorstellen, dass es auch verdammt lecker sein könnte, wenn man anstelle Cranberries Kokosraspeln rein macht und als Topping eine Mangosoße nimmt. Oder man macht noch ein bisschen Kakaopulver rein anstelle der Cranberries, dann wäre es ein Schokoquarkauflauf. Ich würde ja dann noch ein paar Schokotropfen mit rein machen. Boah, schon allein bei dem Gedanken läuft mir das Wasser im Munde zusammen. Das liegt aber wohl daran, dass ich schon seit 4 Tagen SCHOKO-FREI bin. Denn die liebe Frau Jewel und ich fasten bis zu Ostern Schokolade ( ich faste auch noch zusätzlich Bücher ). Drückt uns die Daumen, dass wir es durchhalten. Nun aber wieder zurück zu den Quarkauflauf. Im Prinzip könnt ihr dort alles rein hauen worauf ihr Lust habt. Oh man, jetzt muss ich immer an Schokolade denken.

So meine lieben Freunde, ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Eure Fraugola und backt was schönes!

fraugola
Letzte Artikel von fraugola (Alle anzeigen)
fraugola Verfasst von:

Sonntagsfrühstücker, Chaotisch, Serienjunkie, Märchenliebhaber, Cuba(libre) Liebhaber, Roxysüchtig, Tanzen ist Leben, ich liebe den alljährlichen Schlüpperurlaub, Türrahmen ziehen mich magisch an, Ich kann nicht mit Spritztüllen umgehen, Ich liebe dystopische Bücher, Yankee Candelliebhaber, Rougesüchtig, Liebenswert mit dem Drang zur Beklopptheit, Ich hab eine Spiegelreflexkamera, hab aber keine Ahnung, Hip-Hop.

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.